• Testing einer Web-App mit Jest und Selenium

    Testen stellt einen zentralen Aspekt der Qualitätssicherung dar und sollte bereits parallel zur Entwicklung durchgeführt werden. In der Praxis jedoch wird dies oftmals sträflich vernachlässigt. Lernen Sie Teststrategien für Web-Applikationen mit einem Mix aus Theorie und Demos aus praktischen Beispielen kennen: Von Unit Test über Integration Test mit Jest bis End-to-end Tests mit Selenium. Wann ist welche Art von Test sinnvoll und wie werden diese in der Praxis am besten umgesetzt.

  • Intelligent applications with Kinect for Azure (English)

    In this session we will explain how you can use Azure Machine Learning in combination with Kinect for Azure to recognize objects inside a Windows desktop app. We will explain how Kinect for Azure works, What tools are available, how to connect to the device and how you can start building your intelligent apps. Live demos will be used during the session with an actual Kinect for Azure device.

  • GraphQL in .NET

    While REST is certainly a useful pattern to follow when designing backend APIs it also leaves a lot open and up to the implementation. The result is a mess that needs to be tackled by strict guidelines and frameworks for creating RESTful APIs. In this talk we look at GraphQL as an alternative for backend APIs. We explore Hot Chocolate as a viable GraphQL implementation for .NET.

  • Finding your service boundaries - a practical guide (English)

    We know it's useful to split up complex systems. We've seen the benefits of modular deployment of microservices. Dealing with only one piece of code at a time eases our cognitive load. But how do we know where to draw the service boundaries? In complex business domains, it's often difficult to know where to start. When we get our boundaries wrong, the clocks starts ticking. Before long, we hear ourselves say "it would be easier to re-write it".

  • IoT im DevOps-Zeitalter: Wie funktioniert das?

    DevOps ist heute schon in vielen Unternehmen angekommen und hat sich dort auch etabliert. Für viele die sich gleichzeitig mit dem Thema IoT beschäftigen, stellt sich jedoch die Frage: Wie funktionieren DevOps und IoT zusammen? Die Provisionierung von Devices und auch das Ausrollen von Software soll auch hier nach DevOps-Prinzipien im besten Fall vollautomatisiert passieren. In diesem Vortrag wollen wir zeigen, wie DevOps-Praktiken und -Prinzipien sich mit IoT vereinen lassen. Am Beispiel von Azure IoT Edge werden unterschiedliche Szenarien durchgespielt, die in einem IoT-Umfeld relevant sind. Wie kommen Software-Updates kontinuierlich auf Devices und wie können Devices automatisiert gepflegt werden?